Flugsportring Kraichgau e.V. SinsHEIM

mehr als nur Flugsport!

folge uns auf Facebook facebook kl   und auf Instagram facebook kl

 

- Unsere Hängerhalle als Leinwand -

Im September letzten Jahres durfte sich der Flugsportring Kraichgau e.V. (FSR) über die neu gestaltete Fassade der Fliegerklause freuen (https://www.flugsportring-kraichgau.de/198-buntes-treiben-im-wiesental). Der Graffiti-Künstler Felix Falkner (https://www.forceof-nature.com/) hatte sich der zuvor in Weiß neu gestrichenen Wand unserer Fliegerklause an der Lilienthalstraße angenommen und ein wohl-gelungenes Fliegermotiv darauf gezaubert.

Im Gespräch mit ihm über die Probleme dieser Künstler erfuhren wir, dass leider solche Wände zu Übungszwecken von den öffentlichen Einrichtungen nur selten zur Verfügung gestellt werden. Felix Falkner bietet jungen Leuten nämlich auch das Erlernen der richtigen Technik an. Interessierte können bei ihm den Einstieg in die eigene künstlerische Freiheit somit aus erster Hand erfahren.

Gerne wollte der Flugsportring hier unterstützend helfen und eine weitere Wand für Felix und seinen Nachwuchs anbieten. Sinsheims Stadtoberhaupt OB Albrecht hatte ebenfalls seine Unterstützung zugesagt und ein Team des Städtischen Bauhofes schon vor einigen Monaten angewiesen, an der Nordwand unserer Hallen den starken Brombeerbewuchs zu entfernen. So konnte nun diese Mauer kürzlich weiß grundiert werden. Die Wandfarbe hierzu spendete Gipsermeister Richard Herbold aus Steinsfurt, selbst aktiver Pilot eines Ultraleichtflugzeuges in Mosbach.
Koordiniert wurde das weitere Projekt wieder durch Siegfried Daubenschmidt, der bereits die Neu-gestaltung unserer Fliegerklause organisiert hatte.

Kürzlich trafen sich nun Felix und seine Gruppe, sie schritten ans Werk, brachten selbst die weiße Grundierung auf und zauberten neue Farben in das Wiesental. Vorgaben für die Motive gab es keine, die „Free-Wall“ diente dem Nachwuchs zu Übungszwecken. Selbstverständlich wurden dabei in diesen Corona-Zeiten auch alle Abstände und Sicherheitsmaßnahmen korrekt eingehalten. Und nun kann Felix mit seinen talentierten Schülern immer wieder Um- und Neugestaltungen in Szene setzen. Wechselnde Motive könnten so für stets neue Blickfänge im Wiesental sorgen.
Der FSR Kraichgau sagt VIELEN DANK an Felix und seine Schüler!

Link zum Bilderblog:
https://www.flickr.com/photos/flugsportringkraichgau/albums/72157714181632407

Text: FSR Kraichgau e.V.
Bild: FSR Kraichgau e.V.

20200506 news

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.